Samstag, 20. Februar 2010

Rheinhessische Archäologie-Veranstaltungen

Nicht viele Veranstaltungen von oder mit dem Verein Archäologie in Rheinhessen und Umgebung, die er auf seiner Website anbietet, aber mit breitem Spektrum.

Start des aktuellen Programms Januar bis Juni 2010 ist im April. Kindern wird in Mainz das Alltagsleben in der Steinzeit nahe gebracht, und für Familien bietet sich eine geführte Zeitreise durch das römische Mainz an.

Am Sonntag, 25. April 2010, soll im zukünftigen „Regionalpark Rheinhessen“ der dritte Römertag stattfinden. Mit Auftaktveranstaltungen tags zuvor in Alzey und Mauchenheim. Im Mittelpunkt wird das Thema „Essen, Ernährung, Koch- und Tischkultur“ stehen. Da sollte man sich vielleicht noch das genaue Programm des Römertags ansehen, momentan ist es noch in Planung.

Im Mai ist in Dexheim die Musikkultur am Rhein zur Zeit der Römer das Thema und in Mainz Archäologie und Geschichte(n) am Mainzer Rheinufer. Der Juni startet mit meinem Highlight: Vortrag in Alzey über und Führung zum keltischen Oppidum auf dem Donnersberg. Schließlich zum Ende des Halbjahres-Programms eine Veranstaltung über die Ernährung in der Jungsteinzeit in Eckelsheim.

Mehr zu diesen Veranstaltungen auf der oben genannten Website des Verein Archäologie in Rheinhessen und Umgebung.

Keine Kommentare: